Weihnachtsfeier der Flüchtlingsfamlien

Weihnachtsfeier der Flüchtlingsfamilien
Am Sonntag, den 20.12. waren die Flüchtlingsfamilien mit Kindern ins Pfarrheim Wenden zu einer Weihnachtsfeier eingeladen.
Die Organisatorin Janine Gräser hatte mit einem Helferteam alters- und geschlechtsspezfische Geschenke schön verpackt. Zusätzlich gab es noch reichlich Kuscheltiere, die die Kinder mitnehmen konnten. Die Anreise aus den einzelnen Ortschaften erfolgt mit Bussen und mit privaten PKW. Knapp 100 Kinder waren mit ihren Eltern und Betreuern angemeldet worden, und wurden von einem rund 20-köpfigen Helferteam bestens versorgt. Ein tolles Kuchenbuffet war aufgebaut. Dazu gab es Kaffee und kalte Getränke. Die Aktion wurde von vielen Firmen und Privatpersonen unterstützt. Janine Gräser begrüßte die Gäste auf Deutsch; die Rede wurde von Nadine Schneider auf Englisch und Arafat Arafat auf Arabisch überstzte.
Unter dem geschmückten Weihnachtsbaum lagen schön verpackt und nummeriert die Geschenke. Die Kinder konnten es nicht abwarten; groß war das Gedränge, als es an die Verteilung der Geschenke ging.
Ein herzliches Dankeschön an das Team um Janine Gräser fürdie gelungene Aktion.

Fotos von der Weihnachtsfeier finden Sie hier.

Kleiderkammer
Neue Ansprechpartnerin für die Kleiderkammer ist Janine Gräser
(Tel. 0160  / 87  01 925, Mail: janinegraeser85@yahoo.de).
Kleiderspenden können abgegeben werden an jedem dritten Donnerstag im Monat von 16.00 -18.00 Uhr im ehemaligen Fahrradwerk Enik. Severinusstr. 35.

Warenkorb
Der Ökumenische Warenkorb in Olpe ist ab Januar 2016 für die Flüchtlinge und Bedürftigen aus Wenden alle 14 Tage donnerstags von 11.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.
Die nächstenTermine sind: 04.02.2016, 18.02.2016, 03.03.2016, 17.03.2016, 31.03.2016, 14.04.2016, 28.04.2016.

Flüchtlingshilfe Wenden: Runder Tisch und neue Homepage

Wenden, 28.09.15. Die neue Homepage www.fluechtlingshilfe-wenden.de ist online. Außerdem sei hier kurz der Runde Tisch Integration Wendener Land mit seinen Arbeitskreisen und den KoordinatorInnen vor Ort erwähnt.

 „Am Runden Tisch Integration Wendener Land laufen die Fäden der Flüchtlingsarbeit in Wenden zusammen“, so der Gemeindereferent des Pastoral-Verbunds Wenden, Christoph Kinkel. Zum Thema Flüchtlinge ist aus dem Runden Tisch die Flüchtlingshilfe in der Gemeinde Wenden entstanden, deren Webseite ab sofort unter www.fluechtlingshilfe-wenden.de im Internet erreichbar ist.

Auf der Homepage können sich Interessierte und Ehrenamtliche HelferInnen über das Projekt und die Arbeitskreise informieren und erhalten die Kontaktdaten der KoordinatorInnen vor Ort. Außerdem sind die Bankverbindungen der Sparkasse sowie der Volksbank für die Spendenkonten aufgeführt.

Die neue Seite www.fluechtlingshilfe-wenden.de ist mit der Gemeindehomepage und der Kirchengemeindehomepage in Wenden verlinkt.

Folgende Arbeitskreise und KoordinatorInnen vor Ort sind verzeichnet:

  • Information: Rudi Bongers
  • Koordinatorin für Ehrenamtliche: Marie-Luise Pfaff
  • Ansprechpartner Deutschunterricht: Gabriele Maes
  • Dolmetscherin: Marion Verbücheln
  • Recht und Soziale Betreuung: Josef Hupertz
  • Kleiderkammer: Christel Solbach
  • Fahrdienst zum Warenkorb: Gerhard Pelz
  • Patenschaften: Marie-Luise Pfaff
  • Öffentlichkeitsarbeit: Bianca Theurer

 

Außerdem werden noch dringend HandwerkerInnen gesucht, die tatkräftig mit anpacken! Bitte melden Sie sich bei Frau Pfaff, der Koordinatorin der Ehrenamtlichen unter der Telefonnr.: 02762 – 70 63.

Weitere Informationen:

Das Info-Telefon für alle Fragen rund um die Flüchtlingshilfe Wenden:
0160 – 93 22 13 63