11.11.2020 Corona erklärt in Video

https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/gesundheit/informationen_zum_coronavirus/startseite_corona/videos_corona/index.html

Tipps für Arbeit, Schule und Alltag rund um Corona und Quarantäne (Stadt Dortmund)

Mit alltagspraktischen Tipps zu verschiedenen Themen sollen insbesondere zugewanderte und / oder geflüchtete Menschen informiert werden. Die Filme eignen sich gut für die Informations- und Beratungsarbeit von Multiplikator*innen, die mit zugewanderten oder geflüchteten Menschen in Kontakt stehen, da sie schnell über Messangerdienste und soziale Medien geteilt werden können. Die Video-Clips stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung (aktuell Deutsch und Bulgarisch). Es geht in den fünf kurzen Clips um ganz alltagsnahe Informationen. In jedem der kurzen Clips werden Ansprechpartner*innen und Beratungseinrichtungen werden aufgezeigt und Rufnummern sowie weitere Wege der Kontaktaufnahme benannt.

  • Alltagstipps während der Quarantäne (Einkaufen, Briefkasten leeren etc.)
  • Beratungsangebote bei finanziellen Engpässen und Existenznöten
  • Arbeitsrechtliche Fragen während der Quarantänezeit
  • Handlungsschema bei einem Schulkind mit Erkältungsanzeichen
  • Weitere allgemeine Fragen rund um das Thema Corona und Quarantäne.

Informationsfilm Quarantäne (Stadt Dortmund)

Der Film informiert in Leichter Sprache und Untertiteln rund um das Thema Quarantäne. In den sieben verschiedenen Kapiteln wird erläutert,

  • was Quarantäne ist,
  • wer sie anordnet und warum,
  • wie lange die Quarantäne andauert,
  • was eine Kontaktperson ist,
  • was in der Quarantäne erlaubt ist und was nicht,
  • was bei einem Verstoß gegen die Quarantäne passiert,
  • bei welchen Anlässen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.

Der Film richtet sich sowohl an Interessierte, die sich in verschiedenen Sprachen informieren möchten als auch an Multiplikator*innen. Der Film steht in folgenden Sprachen zur Verfügung:
Deutsch, Romanes, Rumänisch, Bulgarisch, Türkisch, Spanisch, Kurdisch, Arabisch

Kreis Olpe Corona in mehr Sprachen (Lesen oder Hören)

https://www.kreis-olpe.de/Quicknavigation/Startseite/index.php?object=tx,3125.1194.1&NavID=2041.1

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Corona-Virus und Hinweise zur Quarantäne in verschiedenen Sprachen zum Nachlesen:

Zum Anhören:

Viele Informationen zum Corona-Virus gibt es auch zum Anhören.

Die Audiodateien sind Übersetzungen dieser Informationen zum Corona-Virus.

Rathaus per Telefon, Email oder Whatsapp

Rathaus nur mit Termin

Bei dringenden Angelegenheiten wie Ausstellung Krankenschein, Ausgabe Barscheck sollen sich die Geflüchteten wenden an Bildung und Soziales wegen ein Termin: 02762/406214

Christof Wurm, 02762/406214, C.Wurm@wenden.de

Kim Klein, 02762/406215, K.Klein@wenden.de

Fabian Kratzel, 02762/406216, FR.Kratzel@wenden.de

Oder Whatsapp auf +49 1517 0862197

Maske tragen
Hände wasch>en

<1,5 METER ABSTAND !!! >

.

.

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag 8.00 Uhr -12.00 Uhr; 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mittwoch und Freitag 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Donnerstag 8.00 Uhr – 12.00 Uhr; 14.00 Uhr – 17.30 Uhr